> Zurück

Herren gewinnen auch das 2. Spiel in der NLA

Fabio Marelli 24.09.2017

Nach dem Sieg im Cup gestern gegen Olten hiess der Gegner heute Luzerner SC Landhockey. Von Beginn weg hatten die Herren die besseren Chancen als die ersatzgeschwächten Luzerner. Der Goalie der Herren musste nur selten eingreifen. Trotzdem dauerte es bis zur 2. Hälfte bis zum ersten Torerfolg der Herren. Das 1:0 schien der Dosenöffner zu sein, denn die Herren konnten dann noch zum Schlussstand von 4:0 erhöhen.

Torschützen: F. Schwander, L. Forest, E. Brönnimann, F. Tsatsaronis

Nun heisst es sich zu erst einmal vom Doppelspieltag zu erholen um dann nächste Woche beim schwierigen Auswärtsspiel in Lugano wieder zu punkten.