> Zurück

+++ Herren qualifizieren sich für Final 4 +++

Marelli Fabio 22.01.2018

+++ Herren qualifizieren sich für Final 4 +++

Die Herren, welche mit einem enorm jungen Team nach Genf reisten, legten im ersten Spiel des Tages gegen nervös scheinende Oltener einen Blitzstart hin. Nach wenigen Minuten führten die Herren schon mit 2:0 durch ein Doppelpack von Boris Stomps. Der HC Olten blieb zwar im Spiel, musste aber noch einen Doppelpack von Elias Brönnimann und einen fünften Treffer von Luc Forest hinnehmen. Endstand 5:3.

Da die Oltener in ihrem zweiten Spiel gegen Rotweiss Wettingen in letzter Sekunde ein Unentschieden hinnehmen mussten, wussten die Herren, dass nicht nur der Klassenerhalt geschafft war, sondern auch die Qualifikation für das Final-4 fix war. Um einem weiteren Duell im Halbfinale gegen Rotweiss Wettingen aus dem Weg zu gehen, wollten die Herren aber gegen den sicheren Absteiger Servette Genf nochmals drei Punkte einfahren. Obwohl die Herren sich gleich zu Beginn einige Chancen erarbeiteten, mussten sie zuerst den Ball aus dem eigenen Netz holen, 0:1 für Servette Genf, welche das ganze Spiel über hauptsächlich durch Konter und kurze Ecken gefährlich wurden (und diese aber auch effizient verwerteten). Angeführt von Boris Stomps, der sich in der Torschützenliste nach oben arbeitete, führten die Herren zwischenzweitlich 4:3, mussten dann aber noch das 4:4 hinnehmen. Da man dann in den letzen Minuten einen Siebenmeter verschoss und anstatt das leere Tor zu treffen den 6. Feldspieler (aka. Spieler mit Goalierechten) abschoss, blieb es bei jenem Resultat.
Endstand 4:4 und aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hinter GC Zürich und dem Luzerner SC (alle mit 13 Punkten) auf dem 4. Tabellenrang.

Vor dem Spieltag hätte man dazu vermutlich noch nicht "Nein" gesagt, so war aber nach dem Spiel die Enttäuschung nicht noch den 2. Tabellenrang erklommen zu haben gross (wobei man sagen muss, dass man es schon an früheren Spieltagen hätte entscheiden können...), welche dann aber im Verlauf der Heimfahrt der Vorfreude Platz machte.

So heisst nun der Gegner im Halbfinale einmal mehr Rotweiss Wettingen!

Samstag, 27.01. - Stadthalle Olten
13.30 Uhr: BHC vs. Rotweiss Wettingen
(die Dybli spielen anschliessend um 15.00 Uhr)

Sonntag, 28.01. - Stadthalle Olten
12:30 Uhr kleiner Final Herren
13:30 Uhr Kids-Event
16:00 Uhr Final Herren

Das erste Mal seit einigen Jahren konnten sich die Dybli und die Herren gleichzeitig für das Hallenmasters qualifizieren!