Sommerlager 2011 - Tagebuch

Das Lager ist vorbei

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Leiter für die tolle Woche. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder.
Eure Michele

Tag 5

Heute wurde geklettert. Wie man sieht, wollten einige ganz schön hoch hinaus.

Tag 4: Ein langer Tag....

Heute hatten wir normales Training und über Mittag gab es Cinque P. Lecker!
Als die Ämtchen dran waren, ist beim Wischen der ganze Wasserkessel ausgelehrt. Alles auf die Steige und dann noch in die grosse Halle.
Am Abend mussten die B-Junioren ein "Nac(k)tspiel" machen. Als ein Leiter es abgebrochen hat, hat ein Junge nur noch Unterhose, Hose und Socken angehabt.
Dann begann das Nachtspiel mit Zöllner und Schmugglern. Geschmugelt wurde WC-Papier.
von Dorinne

Tag 3: Hallenbad

Die Trainingszeiten waren wieder gleich. Wie die anderen Male.
Nach dem Mittagessen liefen wir zum Hallenbad nach Sedrun. Die Wanderung ging über 2 Stunden. im Hallenbad war es sehr toll. Den Rückweg mussten die Bs rennen und der Rest durfte mit dem Zug fahren.

Von Sofie

Tag 3: Wellness

Heute ist Wellness Tag. Morgens ein kurzes Training und anschliessend geht es nach Sedrun ins Schwimmbad. Abends noch kurz ein Kinofilm.

Tag 2: Minigolf

Tag 2: Ein Grund zum Feiern....

Happy Birthday Sofie

Tag 1: Abendbericht

Als das Training zu Ende war, gab es einen guten Kartoffelgratin mit Salat.
Viel Freizeit hatten wir heute nicht, denn nach dem Essen gab es ein Match zwichen den B-Junioren und den Dybli. Leider verloren die Dybli 1:2. Trotzdem sind wir froh, um das einzige Tor von Sarah. Nachdem genossen wie eine kalte Dusche.
von Sarah und Janice

Tag 1: Tagesbericht

Heute mussten wir um 6:45 Uhr aufstehen. Zum Leide der Kinder. Der Z'morge verlief sehr ruhig, weil alle müde waren.
Nach dem Essen ging es auf den Hockeyplatz. Es war sehr anstrengend, aber es hatte schönes Wetter. Zum Z'mittag gab es ein asiatisches Gericht.
Die Lager T-Shirts wurden nach dem Essen verteilt. Dieses Mal gibt es ein rotes T-Shirt mit einem weissen Rand.
Nach dem Foto ging ess wieder auf den Hockeyplatz, um Hockey zu spielen.
von Sarah und Janice

Tag 1: En guete morge

Es ist 9 Uhr und das Training ist bereits gestartet. Zum Frühstück um 7:30h sind alle pünktlich erschienen.

In Kürze folgt auch das Video zum Morgentanz. Vorgeführt von Janina, Ben und Andy....

Wochenaufgabe für die Eltern

Liebe Eltern uns interessiert natürlich, was Ihr so ohne Eure Kids macht. Die schönsten Bilder und Geschichten werden belohnt. E-Mail an alexander.schaeffer@gmx.ch

07-08-2011

Wir sind gut angekommen, die ersten Trainings haben stattgefunden und das Kennenlernspiel ist in vollem Gange.

Weitere Infos auch auf der GC Landhockey Facebook Seite

06-08-2011

Morgen geht es los!

Sommerlager: Noch 5 Tage bis zum Start

José Costa hat sich noch freiwillig fürs Lager gemeldet. Danke, José für Deinen Einsatz!

65 Hockeybegeisterte Kinder haben sich zum diesjährigen Lager angemeldet. Wir Leiter sind schon sehr gespannt was da auf uns zukommt.

Hier fahren wir hin

Infos

Datum

So, 7. August 2011

bis

Sa, 13. August 2011

Lagerleiter

Michele Boivin

Ort