> Zurück

Trotz 0 Punkten bleiben die Dybli im Rennen um einen Finalrundenplatz

Andrea Raden 15.01.2019

Das letzte Wochenende war für die Dyblis des BHCs leider ein schweres...

Im ersten Spiel gegen den LSC konnten wir mit einem soliden Spielaufbau und guten Kombinationen in die 1:0 Führung gehen. In der zweiten Halbzeit jedoch, bröckelte das Gerüst und auch durch viele individuelle Fehler, fiel das Ausgleichstor zum 1:1. Dieses konnte bis zu den letzten 20 Sekunden gehalten werden, doch dann rutschte ein Ball im eigenen Kreis durch 3 Schläger und wir kassierten das ärgerliche 1:2, das wir nicht mehr ausgleichen konnten.

Nach dieser Niederlage mussten wir dann noch gegen RW Wettingen antreten, die wie eigentlich immer in Bestform waren. Unser Selbstvertrauen war leider durchs erste Spiel etwas angeknackst und wir haben schon gleich zu Anfang viel zu viele Chancen zugelassen, die RWW natürlich auch genutzt hat. Damit stand es schon 0:8 nach der ersten Halbzeit. Zum Ende der Halbzeit gab es noch einen kurzen Schreckensmoment als unser Torwart Viola am Boden lag, verursacht durch einen Schuss den sie am Boden in die Seite bekommen hatte. Zum Glück konnten wir nach einer kurzen Pause mit Torwart weiterspielen, jedoch war das Endergebnis niederschlagend mit 0:15.

Am kommenden Wochenende finden keine Spiele statt, so können wir uns auf das letzte Punktewochenende am 26./27. Januar vorbereiten