> Zurück

Herren verspielen drei Mal eine Führung gegen RWW

Fabio Marelli 12.05.2019

Die Herren verlieren das Meisterschaftsspiel gegen Rotweiss Wettingen auswärts mit 3:4. Drei Mal gaben die Herren eine Führung aus der Hand, speziell ärgerlich waren die zwei Kontertore beim Stand vom 3:2.
So bleibt eine gute Leistung leider unbelohnt, weil man sich noch schwer tut ein Spiel “nach Hause zu schaukeln”. Trotzdem kann man zufrieden sein mit dem Gezeigten und nach einer konzentrierten Trainingswoche mit Selbstvertrauen ins wichtige Heimspiel gegen GC Zürich steigen.

Torschützen: L. Jungo, D. Lorenz, B. Stomps