> Zurück

Infos zum Saisonabschluss BHC

Thoma Roger 22.06.2019

Alle Teams haben die Meisterschaft 2018/2019 abgeschlossen:

Die Herren haben ihr letztes Spiel äusserst knapp verloren und sich somit nicht für die Playoffs qualifiziert. Sie beenden die Saison auf dem 5. Platz in der NLA.

Die Dybli waren schon vor dem letzten Spiel auf dem 5. Platz gesetzt und haben ein spannendes Spiel gegen den LSC mit 1:2 verloren.

Bereits vor Wochen haben die Herren 2 ihre 1. Liga Saison auf dem 3. Platz beendet. 

Nach der enttäuschenden Halbfinalniederlage der U18 Elite haben sie sich immerhin noch die Bronzemedaille gegen HCO gesichert.

Die U15 Elite konnten leider die guten Resultate aus der Zwischenrunde nicht mehr bestätigen auch weil sie in der Klassierungsrunde nicht immer in Bestbesetzung spielen konnten und beendeten die Saison somit auf dem 9. Platz.

Die U15 Girls hatten in der Vorrunde sehr starke Gegner und konnten am Schluss der Saison noch einige Spiele gewinnen und beenden die Meisterschaft auf dem 6. Platz.

Die U10 und U12 haben viele Turniere an der Swiss Hockey Kids Tour bestritten, wovon es bewusst keine Tabellen gibt. In diesen Kategorien steht die Entwicklung und Freunde am Hockey im Vordergrund. Beide Teams haben grosse Fortschritte erzielt und sind ein Versprechen für die BHC Zukunft.

Sehr erfreulich ist der Zuwachs und die Entwicklung bei er U8. Das Team ist von 6 auf 18 Junior/innen angewachsen und viele haben ihre erste Turniererfahrungen gesammelt.

Das Highlight bei den Senioren folgt erst noch: Vom 28. - 30.06. nehmen sie am Paella-Cup in Valencia teil.