> Zurück

Spiel der U18 BHC-HCO (1:3)

Michelle Boivin 26.08.2017

Am Sa Vormittag versammelte sich die U18 mit dem neuen Trainerduo Fabio Marelli und Boris Stomps, um das erste Meisterschaftsspiel der Saison auf dem neuen Kunstrasen gegen den HC Olten auszutragen. Hoffnungsvoll war die Stimmung vor dem Spiel, aber bereits im ersten Viertel zeigte sich, dass der HC Olten kein leichter Gegner wird. Der HCO konnte durch eine schön verwandelte kurze Wcke in Führung gehen und erhöhte noch vor dem Halbzeitpfiff mit einem unglücklichen Feldtor auf 0:2. Die Jungs und Mädels ließen die Köpfe jedoch nicht hängen und konnten mit einem schönen Feldtor Hoffnung aufkommen lassen. Aber es sollte das letzte Basler Tor bleiben. Der HCO erhöhte den Stand kurz vor Schluss noch durch eine kurze Ecke auf 1:3. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung der Saison und sind überzeugt, dass sich die Fans auf eine gute Saison freuen können. Die Spiele stehen auf der Homepage und die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Zuschauer.