> Zurück

Dybli bleiben auf dem 4. Platz

Andrea Raden 11.12.2017

Die Dyblis gehen am letzten Spieltag vor der Weihnachtspause mit einem gewonnen und einem verlorenen Spiel nach Hause.

Zuerst ging es ran gegen Wettingen. In der 1. Halbzeit haben wir sehr stabil gestanden, nur wenige Torschüsse zugelassen und uns selbst auch Chancen herausgearbeitet. Doch gleich zu Anfang der 2. Halbzeit bröckelte die Fassade und wir fingen uns das erste Tor ein. Danach folgten weitere, obwohl wir sogar auch eins erzielen konnten. Die Partie ging 1:5 aus. Tor: Chrissi

Nach einer langen Pause stand das Spiel gegen GC Zürich an. Wir kamen hinten besser raus und haben uns vorne viele Chancen erarbeitet und auch genutzt. Auch unsere Verteidigung konnte die Stürmer vorne mit unterstützen. Somit konnten wir zu Frieden mit einem 0:5 vom Platz gehen. Tore: 1x Julia I., 1x Sandra B., 2x Chrissi und 1x Marie-Celine

Nach diesem Spieltag halten sich die Dyblis weiterhin wacker auf dem 4. Platz. Wir danken allen Fans und Helfern, aber vor allem Familie Töngi für das schöne Mittagessen und wünschen allen eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!