> Zurück

Dybli qualifizieren sich für das Hallenmasters!!!

Andrea Raden 15.01.2018

Am vergangenen Sonntag trafen die Dyblis zuerst auf HC Olten. Das Hinrundenspiel in Genf hatten wir leider 5:2 verloren und daher stand für uns noch eine Rechnung offen. Das Spiel startete eher mit einem Abtasten auf beiden Seiten und hat sich in der 2. Halbzeit in der Aggressivität noch wesentlich gesteigert. Eine grüne Karte gab es wohlverdient gegen Olten. Zum Ende hin, konnten wir unsere Chancen nutzen und somit konnte Sandra B. 2 Tore herausspielen und Marie-Celine verwandelte ihren selbst erarbeiteten 7m. Damit ging die Partie 3:1 aus und sicherte uns erst einmal den Einzug in die Endrunde.
Das Spiel gegen die Genfer Black Girls war von Anfang an sehr intensiv und wurde von einigen inkonsequenten Schiedsrichterentscheidungen nicht gerade beruhigt. Der Hallenboden bereitete vielen Mühe den Ball flach und sicher zu stoppen. Die Inkonsequenz führte später auf beiden Seiten zu verbaler Gegenwehr, was dann wiederum mit jeweils 2 grünen Karten für beide Mannschaften bestraft wurde. Letzten Endes ging das Spiel 2:4 aus, was uns zum Erhalt des 3. Platzes reichte.
Die Mannschaft und das Trainer Duo Michel/Roger kann sehr stolz auf diesen bisherigen 3. Platz sein, vor allem da wir fast in der NLB gelandet wären. Am Ende haben sich die vielen anstregenden Trainingseinheiten gelohnt und wir sind als Team zusammen gewachsen.
Wir freuen uns auf ganz viel Unterstützung in Olten am 27. + ?28. Januar 2018?!!

Details zum Hallenmasters folgen...