> Zurück

U18 vor dem Saisonstart

Gasser Ben 30.08.2018

Hallo BHC Freunde 

 

Am Sonntag Morgen sind wir mit 13 Spieler und zwei Torhüter nach Wettingen gefahren.

Danach haben wir uns angezogen und sind zusammen eingelaufen. Beim einspielen spielten wir harte Schrubber über das Feld.

Wenig später gab es dann die Manschaftsbesprechung. Unser Trainer Michi Zeis hatte das Gefühl das wir alle ziemlich müde aussehen würden und darum musste er uns auch noch richtig heiss auf den Match gegen Wettingen machen. Danach wurde begrüst und die Ansprache im Kreiss hatte diesesmal Valentin übernommen.

Im ersten viertel lief es nicht so gut, die Wettinger hatten mehr Chancen und wir kamen nicht richtig rein. Doch im zweiten Viertel ging es dann plötzlich viel besser und promt kam das 1:0 für uns durch Sofie. In der Halbzeitpause wurde viel geredet und wir sollten dann versuchen in dr 2. Halbzeit mehr die Bälle hinten rum zu spielen und die Wettinger mehr laufen zu lassen. Wir wollten au die Wettiger bischen psychologische Krigsführung machen. Doch das klappte dann alles in dem 3. Viertel gar nicht. Leider kam es dann durch eine Ecke zum 1:1. Danach fielen wir völlig aus dem tritt und nach einem guten Konter hiess es dann wenig später 2:1 für Rot Weiss Wettingen. In der Pause waren wir alle ziemlich entäuscht. Aber umso schlechter das 3. Viertel war umso besser war dann da 4. Viertel. Es ging vieles wieder auf und nach einer Ecke für uns konten wir auf 2:2 ausgleichen. Den Schwung namen wir dan gleich mit und gleich schossen wir das 3:2.

Nach einem ärgerlichen Ballverlust wurde dann wiedereinmal ein schöner Konter von Wettigen zu einem Tor verwandelt. Wenige Minuten vor Schluss heiss es dann wieder 3:3.

Bei diesem Resultat blieb es dann auch. 

Insgesamt war es ein guter Auftritt von uns, welcher aber auch noch Verbesserungspotential hat. Am Schluss waren wir dann alle zufrieden und sind nach Hause gefahren.

 

Ben Gasser